Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wärmedämmung pro und contra – ELBCAMPUS

24. Oktober 2017 @ 18:30 - 21:00

24. Oktober 2017

Wärmedämmverbundsysteme sind weiterhin die meistgewählte und kostengünstigste Möglichkeit einer Fassadendämmung in Deutschland. In Verruf geraten sind diese Systeme allerdings nicht nur durch die in den Medien stark behandelte Brandschutzproblematik. Ein latentes Problem ist der Befall der Systeme mit den unterschiedlichsten Pilzen und Algen, die die Optik der Fassaden massiv beeinträchtigen und zu kurzen Wartungsintervallen / Neuanstrichen zwingen.

Verschiedene Systemhersteller haben sehr unterschiedliche technische Antworten auf diese Problematik. In einem Fall soll mögliche Feuchte aus der Umgebung nicht in den Putz eindringen, sondern schnell abperlen (Prinzip: hydrophob), im anderen Fall soll Feuchte schnell vom Putz aufgenommen werden, damit sie nicht an der Oberfläche verbleibt (Prinzip hydrophil). Dasselbe Problem wird also mit exakt entgegengesetzten Mitteln angegangen.Planer stehen mit engen Kostenvorgaben vor den verschiedenen Wirkungsprinzipien dieser Systeme und müssen Ihre Bauherren qualifiziert und rechtssicher zur Wahl des Fassadenmaterials beraten.

In den Fachvorträgen werden die verschiedenen Wirkungsweisen vorgestellt. In der anschließenden Diskussion sollen die Prinzipien gegeneinander abgewogen und kritisch hinterfragt werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Link

Link zur Anmeldung für die Veranstaltung

Details

Datum:
24. Oktober 2017
Zeit:
18:30 - 21:00

Veranstaltungsort

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, Hamburg 21079 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040 35905-800
Website:
info@elbcampus.de